17.03.12 - Berzirksliga Frauen: HCAB – Oberlungwitzer SV 17:14 (6:3)

Annaberg-Buchholz - Die Handballerinnen des HC Annaberg-Buchholz steuern einem versöhnlichen Saisonende entgegen.

Nach schwieriger Hinrunde hat sich der Verbandsliga-Absteiger in der oberen Tabellenhälfte der Bezirksliga etabliert. Auch ihre drittletzte Meisterschaftspartie gewannen die Kreisstädterinnen. Sie setzten sich in der heimischen Silberlandhalle gegen den Oberlungwitzer SV 17:15 durch und verbesserten sich auf Rang 5.
Trotzdem war HCAB-Spielertrainerin Jenny Constein alles andere als zufrieden: "Wir machen das Spiel unnötig kompliziert, tun uns unheimlich schwer im Angriff. Wir sind zu brav und passiv in der Offensive." Passendes Bild: Nach zehn Minuten leuchtete ein 1:1 von der Anzeigetafel. Wenigstens die Deckungsarbeit funktionierte. Doch in der Offensive warfen sich die Gastgeberinnen den Ball meist nur vor der gegnerischen Deckung hin und her - trost- und ideenlos. Constein: "Wir gehen nicht konsequent in die Lücken." Auch Konterspiel fand nicht statt. Zu allem Überfluss verwandelten die Kreisstädterinnen nur einen ihrer sieben Siebenmeter.
Der HCAB führte dennoch zur Halbzeit 6:3. Auch nach dem Wechsel ging der Verbandsliga-Absteiger bis zur Schlussphase stets in Führung. Die letzten Minuten sollten aber nochmals spannend werden. Doch nach dem erstmaligen Rückstand rappelten sich die Annabergerinnen auf. Constein: "Die Spielerinnen sind zum Ende der Saison müde, nicht mehr frisch im Kopf. Wir sehnen uns nach der Pause." Am Samstag steht das letzte Heimspiel der Saison bevor. Gegen Schlusslicht Thalheim will sich die Sieben mit einem Erfolg von den eigenen Zuschauern verabschieden. (rickh)

HC Annaberg-Buchholz: Werner; Mauer (1), Sonnemann, Strasdat (1), Höppner (3), Göhler, Constein (6), Martin (3), Haubold (3/1)

   

In eigener Sache
Berichte, Bilder, Informationen, Anregungen und Kritik sendet bitte immer an mich über
webmaster@hc-ab.de
Vielen Dank!
Sven Blechschmidt, Webseitenverantwortlicher  hc-ab.de

   

Nächste Heimspiele  

   

annen-apotheke

autohaus seifert

freie presse

erzgebirgssparkasse

herklotz allianz

stadtwerke annaberg

winkler touristik