24.10.10 - Verbandsliga Frauen: HCAB - HSV Mölkau 20:15 (9:7)

Defensive dominiert deutlich

Annaberg-Buchholz. Die Handball-Damen des HC Annaberg-Buchholz haben gestern ihren Aufwärtstrend in der Verbandsliga fortgesetzt. Die Erzgebirgerinnen gewannen in der heimischen Silberlandhalle gegen den HSV Mölkau mit 20:15 (9:7) und feierten den zweiten Sieg in Folge. HCAB-Trainer Lars Pfeiffer war die Erleichterung deutlich anzumerken: "Das waren wichtige Punkte im Abstiegskampf. Die Mädels haben eine gute Leistung aufs Parkett gelegt." Vor allem in der Defensive wussten die Gastgeberinnen zu überzeugen. […] Es entwickelte sich zunehmend ein flottes, ansehnliches Handballspiel, auch weil sich die Gastgeberinnen vielseitiger im Vorwärtsgang präsentierten. Erst kurz vor Schluss schnupperte Mölkau nach zahlreich vergebenen Chancen der Annabergerinnen noch einmal Morgenluft und verkürzte auf drei Tore. Doch selbst in dieser Phase ließen sich Pfeiffer und seine Mädels nicht aus der Ruhe bringen […] und stellte damit die Weichen endgültig auf Sieg. (rickh) von Patrick Herrl

Publikation: Freie Presse Lokalausgabe Annaberger Zeitung; Erscheinungstag: Dienstag, den 25. Oktober 2010 Seite 23

   

In eigener Sache
Berichte, Bilder, Informationen, Anregungen und Kritik sendet bitte immer an mich über
webmaster@hc-ab.de
Vielen Dank!
Sven Blechschmidt, Webseitenverantwortlicher  hc-ab.de

   

Nächste Heimspiele  

   

erzgebirgssparkasse

freie presse

stadtwerke annaberg

winkler touristik

autohaus seifert

annen-apotheke

   

Heute 85

Woche 770

Monat 2835

Insgesamt 157499

Aktuell sind 52 Gäste und keine Mitglieder online