15.12.12 - Bezirksliga Frauen: TSV Mittweida - HCAB 16:24 (9:12)

Vorhaben in Tat umgesetzt

Mit dem Vorhaben auch das erste Rückrundenspiel zu gewinnen, reisten die Damen des HCAB am vergangenen Samstag zum TSV Mittweida. Mit viel Selbstvertrauen gingen die Annabergerinnen ins Spiel, allerdings begann die Partie alles andere als souverän. Annaberg begann überaus nervös, vor allem in der Offensive wurden keine klaren Angriffe gespielt, es wurde viel zu schnell der Abschluss gesucht. Aber auch in der sonst so guten Defensive taten sich ungewohnte Schwächen auf, einzig der Mittelblock Mauer/Constein funktionierte gut. Sicherer Rückhalt in dieser Situation war wieder einmal Torfrau Nadine Werner. Zum Glück konnte Mittweida die Schwächen von Annaberg nicht für sich nutzen und der HCAB konnte in der 15. Minute trotzdem eine 3:6 Führung erspielen. Der 3 Tore Vorsprung konnte bis zur Halbzeitpause gehalten werden und es ging beim Stand von 9:12 in die Pause.

Die Kabinenansprache war diesmal weniger lobend, Spielertrainerin Jenny Constein forderte mehr Aggressivität in der Deckung. Mit Beginn der 2. Halbzeit setzte die Mannschaft dies um und konnte das Spiel in Offensive und Defensive deutlich steigern. Bis zur 40.Minute gelang ein 6 Tore Vorsprung durch Kontertore von Haubold, Sonnemann und Höppner. Durch Einzelaktionen von Nicole Mauer und Jenny Constein gelang in der 50. Minute eine Führung  zum 13:19. Diese Führung baute der HCAB bis zum Ende noch auf 8 Tore aus und ein zwar glanzloser aber nie gefährdeter Sieg war das Ergebnis. Somit haben sich die Damen des HCAB selbst ein schönes Weihnachtsgeschenk gemacht und gehen auf Tabellenplatz 2 in die Weihnachtspause.

HCAB: Sens, Werner:  Mauer, Mühlstädt, Sonnemann, Schönherr, Müller, Höppner, Görg, Constein, Haubold

 

 

   

In eigener Sache
Berichte, Bilder, Informationen, Anregungen und Kritik sendet bitte immer an mich über
webmaster@hc-ab.de
Vielen Dank!
Sven Blechschmidt, Webseitenverantwortlicher  hc-ab.de

   

Nächste Heimspiele  

Keine Termine
   

freie presse

autohaus seifert

annen-apotheke

winkler touristik

erzgebirgssparkasse

stadtwerke annaberg