10.03.13 - Bezirksliga Frauen: Oberlungwitzer SV - HCAB 14:16 (7:9)

Mit Kampf und Krampf gelingen zwei Zähler

Mit Ach und Krachhaben die haushoch favorisierten Handballerinnen des HC Annaberg-Buchholz gestern beim Oberlungwitzer SV mit 16:14 (9:7) gewonnen. Am liebsten aber würde Spielertrainerin Jenny Constein den Mantel des Schweigens über den Auftritt ihrer Mädchen legen. „Aber irgendwie haben wir mit Kampf und Krampf diese Begegnung gewonnen. Letztlich zählt ja sowieso nur das.“ Nach zehn Minuten hätte es jedem Annaberg- Fan aber schwummrig werden müssen: 0:5. „Wir sind überhaupt nicht in die Partie gekommen. Unsere Torhüterin Nadine Werner war noch die Beste“, zeigte Constein das Dilemma auf. Das schob sie auch nicht darauf, dass die angesetzten Schiedsrichter nicht angereist waren und deshalb ein Einheimischer und ein Zuschauer die Bezirksliga begegnung leiten mussten. „Nein, es lag daran, dass uns einfach überhaupt nichts gelang. Vorn nicht und hinten auch nicht“, so die Trainerin. Allerdings platzte mit Dem ersten Treffer der Knoten, nach 20 Minuten stand es 5:5, bei Halbzeit sogar 9:7 für die Kreisstädterinnen. Danach zogen diese auf 12:9 weg, sodass sich alles problemlos zum Guten zuwenden schien. Sowar es aber nicht. „Aus ungeklärten Gründen hatten wir dann wieder einen Kompletteinbruch. Zehn Minuten vor Ende stand es auf einmal 14:13 für die Gegnerinnen. Erst nach ein paar Worten in einer Auszeit konnten wir das Resultat noch einmal kippen“, so Constein, die die Hälfte aller Annaberger Treffer beisteuerte. Ihr Gefühl, „dass die Unparteiischen am Ende bissel zugunsten von Oberlungwitz entschieden“, wollte sie nicht in den Vordergrund rücken.

HC Annaberg-Buchholz: Werner; Mauer, Mühlstädt, Müller, Höppner, Görg , Constein , Haubold, Neubert

   

In eigener Sache
Berichte, Bilder, Informationen, Anregungen und Kritik sendet bitte immer an mich über
webmaster@hc-ab.de
Vielen Dank!
Sven Blechschmidt, Webseitenverantwortlicher  hc-ab.de

   

Nächste Heimspiele  

Keine Termine
   

freie presse

annen-apotheke

winkler touristik

stadtwerke annaberg

autohaus seifert

erzgebirgssparkasse