08.04.17 – Bezirksliga Frauen: HCAB - HC Fraureuth 20:23 (7:12)


Leider mussten die Damen des HCAB erneut eine vermeidbare Niederlage hinnehmen. Der Sieg war in greifbarer Nähe, denn in der 55. Minute trennten die beiden Mannschaften nur ein Tor. 19:20 leuchtete an der Anzeigetafel auf.

"Es waren einfach wieder zu viele Fehlwürfe", so die Worte von Yvonne Ebert. In der Abwehr standen die Frauen des HCAB gut, im Angriff wurde bedeutend mehr Laufbereitschaft gezeigt als in den letzten Spielen. Nur der Abschluss wurde oft durch Fehl- oder Pfostentreffer nicht effektiv genutzt. 20 Fehlwürfe und nur 7 Treffer in den ersten 30 Minuten sind einfach zu viel. Mit einem Spielstand von 7:12 ging es in die Kabine. Klare Worte wurden dort durch Yvonne Ebert und Tina Koch gesprochen. Die 2. Halbzeit wurde mit Kampfeswillen angegangen, so dass bereits bis zur 35.Spielminute vier Treffer erzielt wurden. Mit Motivation wurde in der Abwehr um jeden Ball gekämpft und im Angriff die Lücken in der gegnerischen Abwehr gesucht. Sarah Neubert nutzte diese Lücken effektiv und erzielte insgesamt sieben Feldtore. Auch Franziska Dürig lief in der 2.Halbzeit in die richtige Lücke und trug sich mit insgesamt vier Feldtoren in die Torschützenliste ein. Zusätzlich unterstützt wurde das Team von Louisa Jakob, Stefanie Köhler und Lisa Strasdat, drei Nachwuchsspielerinnen aus der B-Jugend sowie von Melanie Höppner, welche nach langer Verletzungspause wieder das Trikot anzog. Alle vier haben sich gut in die Mannschaft eingefügt. Leider reichten am Ende die Kräfte nicht mehr, um das Spiel zu gewinnen. Nach dem Spiel lautete das Fazit von Horst Haby, Vorstandsvorsitzender des HCAB : "Fraureuth war im Abschluss einfach effektiver".

HCAB: N. Werner - F. Dürig (6/2), A. Parthova (1), S. Köhler, L. Jakob, S. Morgenstern (1), J. Schwarz, S. Neubert (9/2), L. Strasdat, V. Wendt, J. Steli, M. Höppner (3)

   

In eigener Sache
Berichte, Bilder, Informationen, Anregungen und Kritik sendet bitte immer an mich über
webmaster@hc-ab.de
Vielen Dank!
Sven Blechschmidt, Webseitenverantwortlicher  hc-ab.de

   

Nächste Heimspiele  

   

autohaus seifert

annen-apotheke

stadtwerke annaberg

freie presse

erzgebirgssparkasse

winkler touristik

   

Heute 49

Woche 193

Monat 2008

Insgesamt 146684

Aktuell sind 93 Gäste und keine Mitglieder online