23.09.17 – Bezirksliga Frauen: USG Chemnitz - HCAB 34:25 (15:9)


geschriebenvon Franziska Dürig und Michelle Reuter

Trotz harten Kampf keine Punkte. Die Damen des HC Annaberg-Buchholz kamen auch von der zweiten Auswärtsaufgabe der Saison mit leeren Händen zurück.

Im Gegensatz zur Niederlage in der Vorwoche gegen Limbach-Oberfrohna hätte man jedoch in Chemnitz die Chance auf wenigstens einen Punkt gehabt. Diesmal konnte man die eigene Spielstärke besser unter Beweis stellen. Das große Mango über das ganze Spiel war der Torabschluss. Bereits früh rannte die Damen des HCAB einem Rückstand hinterher, den sie jedoch versuchten auszugleichen. Immer wieder gelang es, gute Torchancen zu kreieren. Doch egal ob Konter, Rückraumwurf oder Siebenmeter, es wurden die falschen Ecken gewählt. Viel zu häufig wurde die Torhüterin der Gastgeber angeworfen und oft bestrafte die USG Chemnitz diese Fehlwürfe auch noch mit einem postwendenden Gegentor. Da man im ersten Durchgang sichere Gelegenheiten liegen ließ, lagen die Annabergerinnen zur Pause mit 15:9 hinten. Trotz alledem gingen die Damen positiv aus der Kabine. Die Frauen nutzten ihre Chancen, doch der Rückstand blieb konstant. Die eigenen Angriffe wurden jetzt etwas besser gespielt. Doch nach wie vor ließ man den einen oder anderen freien Wurf weg und so konnte die Aufholjagd nur sehr langsam von statten gehen. Mit Kampfgeist und Willen arbeitete sich das Team wieder heran, das jedoch reichte nicht. Mit einer 34:25 Niederlage fuhren die Damen nach Hause. „Hätte man seine Gelegenheiten und spielerischen Vorteile nur etwas konsequenter genutzt, wäre vermutlich ein sicherer, mindestens ein Unentschieden herausgesprungen. Doch trotz der Niederlage haben wir gekämpft und nicht aufgeben. Vor allem zum Schluss sammelten wir Tore. Doch die reichte leider nicht.“ so Michelle Reuter. Nun heißt es für die HCAB Damen alle Kräfte sammeln und nächsten Samstag zum Pokalspiel gegen Fraureuth gewinnen.

HCAB: Letzig, A. Parthova - Dürig (5/2), Lenz, Schönherr (2), Strasdat, Escher (5), Reuter (4), Burkhardt (1), Görg, Jakob, Bartl (7), L. Parthova (1)

   

In eigener Sache
Berichte, Bilder, Informationen, Anregungen und Kritik sendet bitte immer an mich über
webmaster@hc-ab.de
Vielen Dank!
Sven Blechschmidt, Webseitenverantwortlicher  hc-ab.de

   

Nächste Heimspiele  

   

freie presse

winkler touristik

autohaus seifert

stadtwerke annaberg

erzgebirgssparkasse

annen-apotheke

   

Heute 69

Woche 356

Monat 944

Insgesamt 140819

Aktuell sind 49 Gäste und keine Mitglieder online