21.10.17 – Bezirksliga Frauen: HCAB - SG Raschau-Beierfeld 23:31 (9:16)


Die Frauen des HCAB kassierten am letzten Samstag daheim erneut eine bittere Niederlage. Gespielt wurde gegen die SG Raschau-Beierfeld.

Ein noch unbekannter Gegner erwartete die Frauen. Schon von Beginn spielten die Gegner mit hohem Tempo, mit dem die HCAB-Damen kaum mithalten konnten. So liefen der HCAB schnell einem Rückstand hinterher. Bereits in der 10. Spielminute leuchtete ein 2:6 an der Anzeigetafel. Die Abwehr stand nicht optimal, dazu entstanden wieder zu viele Fehlabspiele und -würfe. Mit einem 9:16 ging es zur Halbzeit in die Kabine. Dort kamen deutliche Worte des Trainer Duos Katrin Illig und Yvonne Ebert. Mit Beginn der 2. Halbzeit wurde versucht die Angriffe erfolgreicher zu gestalten. Die HCAB-Damen nutzten ihre Chancen besser, die Angriffe wurden etwas effektiver umgesetzt. Die Abwehr agierte energischer und so kämpften sie sich bis zur 35.Minute auf 13:18 heran. Doch schon in den darauffolgenden Spielminuten vergrößerte sich der Torabstand wieder deutlich, so dass es in der 45.Minute 16:25 für Raschau-Beierfeld stand. Bei diesem Spielstand war der Glaube an einem Sieg sicher gebrochen, doch mit Kampfgeist und positiver Körpersprache versuchten die Frauen nicht aufzugeben. Die Frauen unterlagen letztendlich deutlich dem SG Raschau-Beierfeld mit 23:31.„Trotz alledem war es eines der besten Spiele bisher. Es wurde gekämpft und sich gegenseitig motiviert“ so Michelle Reuter. Positiv zu erwähnen war Torhüterin Vanessa Letzig. Die erst 16 Jährige hielt viele Bälle, unter anderem auch einen 7m Wurf. So half sie dem HCAB, das Ergebnis zuhalten.

HCAB: Letzig, A. Parthova - Dürig (2/1), Lenz, Schönherr, Strasdat (1), Escher (3), Reuter (2), Burkhardt (2), Görg (1), Schwarz, Bartl (4), L. Parthova (8), Steli

   

In eigener Sache
Berichte, Bilder, Informationen, Anregungen und Kritik sendet bitte immer an mich über
webmaster@hc-ab.de
Vielen Dank!
Sven Blechschmidt, Webseitenverantwortlicher  hc-ab.de

   

Nächste Heimspiele  

   

autohaus seifert

stadtwerke annaberg

annen-apotheke

erzgebirgssparkasse

herklotz allianz

freie presse

winkler touristik