Gewonnen, aber leider nur an Erfahrung

Am Samstag stand nun das 2. Punktspiel unserer gemischten D-Jugend an. Es war das erste Heimspiel, die Aufregung bei Spielern und Übungsleitern besonders groß. Gegner war kein geringerer als die gemischte D-Jugend der Spielgemeinschaft Glauchau/Meerane/Limbach-Oberfrohna II, alles Hochburgen des Handballs.

Erstmals zum Einsatz kam unser bisher einziges Mädchen Vivien Mauersberger und sie machte ihre Sache gut. Der Start unserer Mannschaft gelang nach Maß durch die Tore von Noah Hinkel und Pascal Maiwald. Doch der Ausgleich durch eine spielstarke und sehr große Spielerin des Gegners ließ nicht lange auf sich warten. Zur Halbzeit leuchtete ein 4:6 an der Anzeigetafel der Silberlandhalle.

Engagiert und mit viel Einsatzbereitschaft ging es in die 2. Hälfte, die ausgeglichen verlief. Jannik Schubert verhinderte durch eine starke Torhüterleistung, dass die Spielgemeinschaft Gc/Mee/LO weiter davonziehen konnte. Am Ende fehlten uns nur 2 Tore (7:9) zum Punktgewinn. Insgesamt ein torarmes Spiel mit viel Nervosität, unvorbereiteten Torabschlüssen und der Erkenntnis, dass im Trainingsbetrieb noch viel Arbeit auf die Übungsleiter wartet.

Zum Spielbericht

Nächste Heimspiele

30 Okt 2021;
14:00 - 15:30 Uhr
Gemischte D
30 Okt 2021;
16:00 - 17:30 Uhr
Bezirkspokal Männer
06 Nov 2021;
12:00 - 19:30 Uhr
2. Heimspieltag
13 Nov 2021;
16:00 - 17:30 Uhr
Männer I

Online

Heute:Heute:29
Dieser Monat:Dieser Monat:2161
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die grundlegende Funktionalität zu gewährleisten, die Nutzererfahrung zu verbessern und weitere Dienste und Funktionen zur Verfügung zu stellen.