Liebe Spieler/-innen, Kinder, Eltern und Fans!


Wie Ihr sicherlich den regionalen Medien entnommen habt, dient unsere Heimspiel– und Trainingsstätte, die Silberlandhalle, als Notunterkunft für Geflüchtete aus der Ukraine. Einhundert Schlafmöglichkeiten stehen neben den vorhandenen Sanitäreinrichtungen, Verpflegungspunkten und Spielgelegenheiten für ankommende Kinder zur Verfügung. Die Notunterkunft soll erster Anlaufpunkt für Flüchtlingsfamilien sein. Im Anschluss sollen diese so schnell wie möglich in verfügbare Wohnungen verteilt werden. Diese Wohnungen haben wir als Handballclub im Zuge der Spendenaktion der Stadt Annaberg-Buchholz zum Teil mit eingerichtet.

Unsere Teams sind seit einigen Wochen wieder im Trainingsbetrieb und kleine Fortschritte waren sowohl im Fitnessbereich als auch im Zusammenspiel erkennbar. Leider müssen wir aus dem genannten Grund wieder eine Pause einlegen. Nach ausgiebigen Gesprächen innerhalb der Mannschaften, den Übungsleitern und dem Vorstand sind wir zum Entschluss gekommen, alle Mannschaften mit sofortiger Wirkung vom Spielbetrieb zurückzuziehen.

Wir als Verein arbeiten eng mit der Stadt und den Einrichtungen des Landkreises zusammen, um schnellstmöglich den Trainingsbetrieb in anderen Sporteinrichtungen wieder aufnehmen zu können. Zum Teil können unsere Kinder und Jugendlichen bereits ab 30.03. wieder mit dem Training beginnen. Auch wenn die Bedingungen vielleicht für uns Handballer nicht optimal sind, werden sich alle bewegen und mit ihren Teamkollegen Spaß haben.

Nähere Informationen wann, wo und wie es in den einzelnen Altersklassen losgeht, geben gern die verantwortlichen Übungsleiter. Selbstverständlich werden auch wir als Verein euch bei Änderungen bzw. neuen Details informieren.


Bis dahin denken wir weiterhin positiv und passen gegenseitig aufeinander auf….


HCAB das isses

Nächste Heimspiele

Keine Termine

Online

Heute:Heute:18
Dieser Monat:Dieser Monat:1563
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die grundlegende Funktionalität zu gewährleisten, die Nutzererfahrung zu verbessern und weitere Dienste und Funktionen zur Verfügung zu stellen.