Platz Drei mit dem letzten Wurf

 

 3   Final Four 26.05.24

 

Am Sonntag hieß es dann FINAL FOUR in Chemnitz in der Sachsenhalle. Ab 10.00 Uhr kämpfte die Gemischte E- Jugend des HCAB um den Kreisligapokal in der Kreisunionsmeisterschaft.

Als Staffelerster der Kreisliga Staffel West mussten wir uns dem Staffelzweiten der Kreisliga Staffel Ost, dem VfB Blau-Gelb 21 Flöha, mit 11:18 deutlich geschlagen geben. Somit spielten wir im 2. Spiel um Platz 3 gegen den aus unserer Staffel schon bekannten Zwönitzer HSV, die im 1. Spiel ebenfalls eine Niederlage gegen HV Oederan als Staffelsieger der Staffel West kassierten.

Bis zur 20. Minute sah es nach einem deutlichen Sieg für uns aus. Doch die Zwönitzer nutzten ihre Chancen deutlich besser nach unseren Spielerwechseln und kämpften sich auf ein 16:16 heran. Mit dem Schlusssignal der Anzeigentafel ertönte jedoch noch einmal ein Freiwurfpfiff aus der Schiripfeife. Diese Chance nahm sich unser Mannschaftskapitän Ayden, positionierte sich als Linkshänder (!) auf der Halblinks-Position an der 9m-Freiwurflinie und platzierte den Ball nach wiederholtem korrigiertem Anpfiff des Schiris tatsächlich im oberen Eck des Zwönitzer Tores.

Die Freude bei den Kiddis aber auch bei uns Trainern und den mitgereisten Eltern und Fans war riesengroß.

Fotos: HCAB

Zur Statistik Halbfinale

Zur Statistik Spiel um Platz 3

Stellenausschreibung Verein

Nächste Heimspiele

Keine Termine

Online

Heute:Heute:141
Dieser Monat:Dieser Monat:4030

stanno hcab 2 2

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die grundlegende Funktionalität zu gewährleisten, die Nutzererfahrung zu verbessern und weitere Dienste und Funktionen zur Verfügung zu stellen.