14. Juni – Benefizlauf für den Elternverein krebskranker Kinder e.V. Chemnitz in Oberwiesenthal

 

 Fotos: Jan Strasdat

 

Zum wiederholten Male nahmen die Frauen des HCAB am Benefizlauf in Oberwiesenthal teil. Das heißt: Laufen für einen guten Zweck.

Als Sponsor trat erneut die Rodag Food GmbH aus Annaberg auf. Mit einer beachtlichen Summe konnten wir somit einen kleinen Teil zur Unterstützung krebskranker Kinder und ihren Familien beitragen. Bei tropischen Temperaturen war das Laufen, Rennen oder auch Gehen auf der 1,3 Kilometer langen Strecke nicht so einfach. Aber jede gab ihr Bestes, wobei Alina und Antonia mit 10! gelaufenen Runden glänzten.

Die gesamte Frauenmannschaft wünscht allen Familien, die dieses schwere Schicksal teilen alles erdenklich Gute, viel Kraft und Mut für die Zukunft. Unser Dank gilt nochmals der Rodag Food GmbH für die Spende. Danke!

 

Fotos: Jan Strasdat

1 - Benefizlauf Oberwiesenthal...
1 - Benefizlauf Oberwiesenthal 14.06.19 1 - Benefizlauf Oberwiesenthal 14.06.19
2 - Benefizlauf Oberwiesenthal...
2 - Benefizlauf Oberwiesenthal 14.06.19 2 - Benefizlauf Oberwiesenthal 14.06.19
3 - Benefizlauf Oberwiesenthal...
3 - Benefizlauf Oberwiesenthal 14.06.19 3 - Benefizlauf Oberwiesenthal 14.06.19
4 - Benefizlauf Oberwiesenthal...
4 - Benefizlauf Oberwiesenthal 14.06.19 4 - Benefizlauf Oberwiesenthal 14.06.19
5 - Benefizlauf Oberwiesenthal...
5 - Benefizlauf Oberwiesenthal 14.06.19 5 - Benefizlauf Oberwiesenthal 14.06.19


 

15. Juni – 70 Jahre Handball in Zschopau

 

 Fotos: Jan Strasdat


Nur einen Tag nach dem Benefizlauf nahmen wir die Einladung von Zschopau dankend an. 70 Jahre Handball wurden gebührend gefeiert und die HCAB – Frauen waren dabei. Um 16:15 Uhr stand das Duell mit dem TSV Zschopau auf dem Programm. Mit Mayte Mühle und Sandy Reim standen zwei Youngster im Kader und absolvierten ihr erstes Spiel im Frauenbereich. Mayte konnte ihr Können über 60 Minuten im Tor beweisen und tat dies auch. Verwundert rieben sich viele die Augen mit welchen Paraden die junge Dame für Aufsehen sorgte. Auch Sandy konnte in der ein oder anderen Situation ihr Handballtalent unter Beweis stellen. Das freundschaftliche Duell verlief ausgeglichen, wobei die Führung ständig hin und her wechselte. Einige gelungene Kombinationen konnte man auf beiden Seiten beobachten. Auf Zschopauer Seite sorgte die Nummer 10 für enorme Torgefahr und konnte fast im Alleingang das 6:11 bis zur Pause noch zum 13:13 egalisieren. Als sich dann 10 Sekunden vor Ende alle auf ein 20:20 Unentschieden einstellten, schlug nochmal Sarah Neubert zu. Ein fulminanter Rückraumwurf unter die Lattenunterkante machte den 21:20 Erfolg für die HCAB – Sieben perfekt.

Ein gelungener fairer Vergleich mit dem etwas glücklichem Ende für die Gäste. Dennoch waren in der sehr gut gefüllten MAN Halle in Zschopau alle Beteiligten rundum zufrieden.

Die HCAB – Frauen wünschen dem Zschopauer Handballverein noch viele schöne, erfolgreiche Jahre. Danke Zschopau!

So nun heißt es erstmal 2 Wochen Pause, bevor am 2. Juli die Vorbereitung startet. Die HCAB – Damen werden in der neuen Saison nahezu unverändert, erneut in der 1. Bezirksklasse Chemnitz auflaufen.

„HCAB das isses“

   

   

In eigener Sache
Berichte, Bilder, Informationen, Anregungen und Kritik sendet bitte immer an mich über
webmaster@hc-ab.de
Vielen Dank!
Sven Blechschmidt, Webseitenverantwortlicher  hc-ab.de

   

Nächste Heimspiele  

Keine Termine
   

winkler touristik

stadtwerke annaberg

freie presse

autohaus seifert

annen-apotheke

erzgebirgssparkasse

herklotz allianz