Auftakt nach Maß


Elf Spieler und zwei Übungsleiter machten sich am heutigen frühen Samstagmorgen auf den Weg nach Freiberg. Der Grund: Erstes Auswärtsspiel der männlichen D-Jugend des HC Annaberg-Buchholz in der Kreisliga Erzgebirge, gemischte D-Jugend.

Für drei Spieler war die Aufregung besonders groß, denn es war für sie das allererste Handballpunktspiel überhaupt. Acht Handballer verfügen bereits über Spielerfahrung. Neun Abgänge, die altersbedingt in die mC wechselten, müssen aber erstmal kompensiert werden… Aber den Spielerwechsel haben natürlich auch andere Mannschaften zu bewältigen.

Das Spiel begann nervös, der Gegner traf nach 45 Sekunden zum ersten Mal, aber Hennes Träger glich zum 1:1 aus. Ein Spiel auf Augenhöhe, in dem nach 20 Minuten beim Spielstand von 6:7 die Seiten gewechselt wurden. Aus einer sicheren Abwehr und starken Torhüterleistung von Luke Seifert und Jannik Schubert heraus, konnte in der 2. Halbzeit der Vorsprung weiter ausgebaut werden, so dass am Ende ein 8:13 nach 40 Minuten an der Anzeigetafel leuchtete.

Sehr zur Freude unserer Spieler, Übungsleiter und der mitgereisten Fans! Es war eine gute Mannschaftsleitung, aus der besonders Kevin Landrock und Arved Stummer mit jeweils 4 Toren noch herausragten.

HCAB: Seifert, Schubert, Ja. (Tor) -Stummer (4), Landrock (4), Göbel (1), Schubert, Jo. (2), Träger (2), Arlt, Keil, Richter, Schreiter

Zur Statistik

   

   

In eigener Sache
Berichte, Bilder, Informationen, Anregungen und Kritik sendet bitte immer an mich über
webmaster@hc-ab.de
Vielen Dank!
Sven Blechschmidt, Webseitenverantwortlicher  hc-ab.de

   
   

Nächste Heimspiele  

   

winkler touristik

freie presse

annen-apotheke

herklotz allianz

autohaus seifert

erzgebirgssparkasse

stadtwerke annaberg