Männliche B-Jugend sichert sich zwei Punkte


Nach zuletzt sieglosen Spielen gewann die mB ihr Punktspiel gegen TSV Lichtentanne. Die Partie begann ausgeglichen und beide Mannschaften erzielten leichte Tore, sodass die Führung hin und her wog.

Erst nach 10 Minuten konnte sich der HCAB mit 8:5 etwas absetzen. Phasenweise boten die Annaberger eine recht ansprechende Leistung. Jedoch waren auch ein paar unnötige Fehler dabei. Folgerichtig ließ sich Lichtentanne nicht abschütteln und konnte immer wieder verkürzen. 18:18 in der 38. Spielminute. In Führung gehen konnten sie allerdings, außer beim 3:4 in der 6. Minute, nicht.

Richtig spannend wurde es nochmals kurz vor Ende des Spiels. Auf eine Hinausstellung für Lichtentanne und deren Anschlusstreffer zum 23:22 folgte kurze Zeit später auch eine Zeitstrafe für Annaberg. Viel Platz auf dem Feld, den allerdings beide Mannschaften nicht in Tore ummünzen konnten. Letztlich war der Sieg für die Hausherren verdient, die insgesamt 10 Minuten in Unterzahl überstehen mussten. Klasse Einstellung und starker Wille der jungen Mannschaft, die Lust auf weitere Siege gemacht hat.

Das nächste Spiel ist am 5.10.19 um 12.15 Uhr (vorverlegt) in Burgstädt. Gegner wird dort Einheit Claußnitz sein.

   
   

Nächste Heimspiele  

   

herklotz allianz

freie presse

erzgebirgssparkasse

stadtwerke annaberg

annen-apotheke

autohaus seifert

winkler touristik