Was für ein Spiel – Was für ein Kampf – Was für Emotionen !!! Die Frauen des HCAB sorgen weiter für Furore in der 1. Bezirksklasse Chemnitz.

In den Anfangsminuten der Partie befanden sich beide Teams noch in der sogenannten Abtastphase. Dies zeigt der erste Torerfolg auf Seiten der Gastgeber durch Melanie Bartl nach bereits fünf gespielten Minuten deutlich. In der Folge ein ausgeglichenes Duell mit viel Kampf und Konzentration in beiden Abwehrreihen. Dadurch war es für die angreifende Mannschaft schwer, Lücken und freie Würfe zu kreieren. Bis zum Zwischenstand von 6:5 nach 18 gespielten Minuten änderte sich am Verlauf kaum etwas. Angeführt von einer bärenstarken Alena Parthova im Tor, bekamen wir nun aber Spiel und Gegner besser in den Griff. Mit einer Umstellung in ein 5:1 Abwehrsystem sowie durch flüssig vorgetragene Kombinationen im Angriff brachten wir die Burgstädterinnen immer wieder in Bedrängnis. Somit ging es mit einem sehr erfreulichen Zwischenstand von 10:6 in die Kabinen. Im zweiten Abschnitt konnten wir nahtlos an die Leistung vom Ende der ersten Halbzeit anknüpfen. Allerdings nur bis zur 46. Spielminute bei einem Stand von 15:10 zu unserem Gunsten. In dieser Phase der Begegnung gelang Jenny Prager ihr erstes Tor im Frauentrikot. Glückwunsch! Die Schlussviertelstunde gehörte voll und ganz den Burgstädterinnen. Sie stemmten sich mit aller „Macht“ gegen die drohende Niederlage. Beim Stand von 15:14 nach gespielten 55 Minuten schien uns die Partie aus den Händen zu gleiten. Hinzu kam noch eine strittige zwei Minutenstrafe gegen uns. Eine schöne Einzelleistung von der an diesem Tag sehr gut aufgelegten Alina Burkhardt bescherte uns aber wieder eine zwei Tore Führung (16:14). Nach dem Anschlusstreffer der Gäste hatten wir noch eine gefährliche Situation zu überstehen. Zehn Sekunden vor Ultimo nochmal Ballverlust im HCAB – Angriff und die Gäste liefen einen Konter. Mit Glück und Geschick konnte Lisa Strasdat den Angriff ausbremsen. Dann endlich der Schlusspfiff und Riesenjubel im „Annaberger – Lager“. „Es ist unglaublich mit welchem Kampfgeist und Siegeswillen die HCAB – Frauen zur Zeit auftreten“, so das Trainerduo Anja und Jan Strasdat.


Zum Spielbericht

 

01 - HCAB - Bur...
01 - HCAB - Burgstaedt 15.09.18 01 - HCAB - Burgstaedt 15.09.18
02 - HCAB - Bur...
02 - HCAB - Burgstaedt 15.09.18 02 - HCAB - Burgstaedt 15.09.18
03 - HCAB - Bur...
03 - HCAB - Burgstaedt 15.09.18 03 - HCAB - Burgstaedt 15.09.18
04 - HCAB - Bur...
04 - HCAB - Burgstaedt 15.09.18 04 - HCAB - Burgstaedt 15.09.18
05 - HCAB - Bur...
05 - HCAB - Burgstaedt 15.09.18 05 - HCAB - Burgstaedt 15.09.18
06 - HCAB - Bur...
06 - HCAB - Burgstaedt 15.09.18 06 - HCAB - Burgstaedt 15.09.18
07 - HCAB - Bur...
07 - HCAB - Burgstaedt 15.09.18 07 - HCAB - Burgstaedt 15.09.18
08 - HCAB - Bur...
08 - HCAB - Burgstaedt 15.09.18 08 - HCAB - Burgstaedt 15.09.18
09 - HCAB - Bur...
09 - HCAB - Burgstaedt 15.09.18 09 - HCAB - Burgstaedt 15.09.18
10 - HCAB - Bur...
10 - HCAB - Burgstaedt 15.09.18 10 - HCAB - Burgstaedt 15.09.18
11 - HCAB - Bur...
11 - HCAB - Burgstaedt 15.09.18 11 - HCAB - Burgstaedt 15.09.18
12 - HCAB - Bur...
12 - HCAB - Burgstaedt 15.09.18 12 - HCAB - Burgstaedt 15.09.18
13 - HCAB - Bur...
13 - HCAB - Burgstaedt 15.09.18 13 - HCAB - Burgstaedt 15.09.18
14 - HCAB - Bur...
14 - HCAB - Burgstaedt 15.09.18 14 - HCAB - Burgstaedt 15.09.18
15 - HCAB - Bur...
15 - HCAB - Burgstaedt 15.09.18 15 - HCAB - Burgstaedt 15.09.18
16 - HCAB - Bur...
16 - HCAB - Burgstaedt 15.09.18 16 - HCAB - Burgstaedt 15.09.18

   
otte und weber
erzgebirgssparkasse
stadtwerke
reifra
 
gruenteam
lanzenberger
autohaus seifert