17.09.16 – Bezirksliga Männer: EHV Aue III – HCAB 38:22 (21:10)


Im zweiten Spiel der Saison musste die Männermannschaft des HCAB erneut in fremder Halle antreten. Gegner war die Sachsenliga-Reserve des EHV Aue. Es wurde das erwartet schwere Spiel, auch weil die Voraussetzungen diesmal denkbar ungünstig waren.

So fehlten mit Marcus Schierig, Stefan Herklotz, Martin und Michael Schindler und Max Lötsch gleich fünf Stammkräfte. Coach Uwe Eger ließ das aber nur bedingt gelten: "Wir wollen heute versuchen, trotz allem unser Spiel umzusetzen. Das heißt, sicher spielen und wenig Fehler produzieren, die Aue nutzen könnte." Der HCAB begann engagiert. Die in einigen Positionen geänderte Aufstellung musste sich allerdings erst finden. So lief im Spielaufbau alles etwas bedächtiger. Die Gäste erarbeiteten sich gute Chancen, konnten aber nicht viele in Toren umsetzen. In der Abwehr ein ähnliches Bild. Die Abstimmung fehlte in vielen Situationen, entstandene Lücken nutzten die Hausherren effektiv. Das eigentliche Problem waren die vielen technischen Fehler. Zu oft vertändelte man den Ball, ein gefundenes Fressen für die schnellen Spieler des EHV. Nachdem der HCAB in den ersten Minuten durchaus mitspielen konnte, setzten sich die Gastgeber nach und nach ab. Zum Pausenpfiff war das Spiel praktisch entschieden, 21:10. Im zweiten Durchgang wollte man sich noch einmal besser präsentieren. Sven Blechschmidt meinte im Anschluss: "In der Abwehr standen wir etwas kompakter. Vorn liefen die Kombinationen flüssiger, man merkte, dass die Mannschaft besser zusammen fand." Das änderte aber nichts an der Überlegenheit der Auer. Der HCAB verlor die zweite Halbzeit mit nur 17:12. Uwe Eger fasste am Ende so zusammen. "In der Abwehr waren wir heute viel zu brav, standen zu weit weg vom Gegner. Im Angriff haben wir zu viele Fehler gemacht und unsere Möglichkeiten nicht effektiv genug genutzt."

HCAB: Steiner – Meyer (1), Teubner (1), Ruppert (1), Mauersberger (3), Fritzsch (5/2), Repmann (5), Vogel (2), Blechschmidt (4)

   

   

In eigener Sache
Berichte, Bilder, Informationen, Anregungen und Kritik sendet bitte immer an mich über
webmaster@hc-ab.de
Vielen Dank!
Sven Blechschmidt, Webseitenverantwortlicher  hc-ab.de

   
   

Nächste Heimspiele  

   

freie presse

erzgebirgssparkasse

herklotz allianz

autohaus seifert

annen-apotheke

stadtwerke annaberg

winkler touristik