Sprung auf Platz 3


Nach einer langen Heimspielpause startete die männliche D-Jugend des HC Annaberg-Buchholz heute endlich wieder in der Silberlandhalle durch. Gegner war die Mannschaft des Chemnitzer HC, die vor dem Spiel auf Platz 3 der gemischten D-Jugend stand.

Mit einer konzentrierten Mannschaftsleistung überzeugten unsere Jungs besonders in der 1. Halbzeit und führten zur Pause verdient mit 12:4. Grundlage war eine solide Deckungsarbeit, an der sich die Chemnitzer die Zähne ausbissen.

Die 2. Halbzeit ging mit 11:7 an den Gegner. Der komfortable Vorsprung reichte allerdings aus, um am Ende einen 19:15 - Sieg an der Anzeigetafel sehen zu können. Sieben Spieler konnten sich in die Torschützenliste eintragen.

Ein großes Lob haben sich alle Spieler und Torhüter verdient. Durch diesen Erfolg kletterte unsere Mannschaft, die wieder von vielen Fans tatkräftig unterstützt wurde, auf Platz 3. Damit sind wir unserem Ziel ein Stück näher gekommen.

HCAB: Seifert, Schubert, Ja. (Tor), Arlt (1), Schubert, Jo.; Göbel (3), Landrock (4), Keil (1), Träger (6), Stummer (3), Schreiter, Uhlig, Richter (1)

   
otte und weber
erzgebirgssparkasse
stadtwerke
reifra
 
gruenteam
lanzenberger
autohaus seifert