Team startet in der Kreisliga

 



Nach zahlreichen Abgängen stellte sich bereits im März diesen Jahres die Frage: Wie geht es mit dem HCAB-Frauenteam in der neuen Saison weiter?

Es folgte die „Corona-Pause“ und dadurch reichlich Bedenkzeit. Man kam dann im Mai zu einem erfreulichen Beschluss. Es wird auch in der Saison 2020/21 ein Frauenteam am Punktspielbetrieb teilnehmen, wenngleich eine Etage tiefer in der Kreisliga. Nach viermonatiger Pause starteten wir am 14.07. mit der ersten Trainingseinheit am Pöhlberg. Neben Laufeinheiten standen natürlich auch Kraftübungen auf dem Plan von Trainer Jan Strasdat. Endlich geht es wieder los und das Runde wird bald wieder ins Eckige geworfen, so der einheitliche Tenor der gesamten Mannschaft.

Das 15 Frauen umfassende Team freut sich auf neue Gegner und ein Platz im oberen Tabellendrittel wird angestrebt. Natürlich waren auch unsere Neuzugänge mit von der Partie. Zwei neue/alte Gesichter sind Stefanie Köhler (Nachwuchs HCAB mit drei Jahren Auszeit wegen Ausbildung) und Anja Strasdat (Trainerposition mit Spieltrikot getauscht). Hinzu kommt als Dritte Clara Wolfram, welche als absoluter Neuling das Handballfieber gepackt hat. Die Trainingsbeteiligung, der Einsatz und der Wille waren vorbildlich. Man kann also entspannt in die Zukunft blicken. Das spielerische Potenzial sowie das „trainierte“ konnte gut in den drei Vorbereitungsspielen mitgenommen werden.

Zwei Partien gegen Raschau/Beierfeld mit Hin- und Rückspiel konnten erfolgreich gestaltet werden (23:14 bzw. 27:19). Der letzte Test in Schneeberg gegen das dortige Jugend-Sachsenligateam ging knapp mit 24:26 verloren. Man ist also gewappnet für die neue Herausforderung in der Kreisliga Mittelsachsen. Die Damenmannschaft des HCAB startet nach derzeitigem Stand am Sonntag, den 20.09.20 um 17:00 Uhr beim Geringswalder HV in die neue Runde.

Kader HCAB: Tor: Alena Parthova, Mayte Mühle

Außen: Alina Burkhardt, Sandy Reim, Clara Wolfram, Sarah Neubert

Rückraum: Antonia Escher, Lisa Strasdat, Hannah Schramm, Lucie Parthova, Janine Steli, Anja Strasdat, Stefanie Köhler

Kreis: Susann Görg, Ronja Reifenberger

Trainer: Jan Strasdat

Schlusswort: Handball ist Sport mit Herz, Verstand – mit Leidenschaft und Köpfchen bei vollem Körpereinsatz. Es fordert Durchsetzungsvermögen, Wille und Teamfähigkeit und ist eine gute Schule fürs Leben. In diesem Sinne freuen wir uns auf eine spannende und hoffentlich erfolgreiche neue Saison.


Kommt vorbei und unterstützt uns! Euer HCAB-Frauenteam!

 

   

   
   

Nächste Heimspiele  

   

autohaus seifert

winkler touristik

erzgebirgssparkasse

stadtwerke annaberg

herklotz allianz

annen-apotheke

freie presse

   
Heute:Heute:2
Diesen Monat:Diesen Monat:3529