Handball – Knirpse legen los

 


Seit kurzem kann der Handballclub Annaberg-Buchholz ein paar neue Mitglieder begrüßen. Es wird allerdings noch etwas dauern, bis sie in einer unserer Mannschaften auf Torejagd gehen werden.

Im August diesen Jahres haben Susanne Boxhammer und Katja Härich die Gruppe der Handball-Minis ins Leben gerufen, um Kindern von drei bis sechs Jahren den Handballsport ein bisschen näher bringen. Vielfältige Bewegungserfahrungen und das Zusammenspiel mit und ohne Ball sollen die verschiedensten koordinative Fähigkeiten der Kleinen ausprägen und verbessern. Bei allem stehen Spiel und Spaß natürlich im Vordergrund. „Es ist toll zu sehen, mit welcher Freude die Mädchen und Jungs zur Sache gehen. Und wenn etwas nicht gelingt, wird solange probiert, bis es klappt.“ freuen sich die beiden erfahrenen Pädagoginnen. „Mittlerweile hat es sich herumgesprochen, dass es unsere Gruppe gibt, langsam wird sie immer größer. Trotzdem freuen wir uns natürlich über jeden, der Lust hat mitzumachen. Wir treffen uns immer donnerstags von 16:30 – 17:30 Uhr in der Turnhalle der Förderschule ‚Christian Felix Weiße' ".

Wer mehr Informationen möchte, kann sich direkt melden unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder in der Geschäftsstelle des HCAB (für Informationen hier klicken).

 

   

   
   

Nächste Heimspiele  

   

winkler touristik

erzgebirgssparkasse

freie presse

autohaus seifert

annen-apotheke

herklotz allianz

stadtwerke annaberg