uebergabe spende 130522

 

Vor drei Wochen trafen sich Jung und Alt, Groß und Klein in der Silberlandhalle zum „Sportfest der Begegnung“, organisiert vom Handballclub Annaberg-Buchholz e.V. mit Unterstützung des Kreissportbundes. Das Event fand regen Anklang und über 200 Besucher nutzten ausgiebig und mit Begeisterung die zahlreichen Angebote. Darunter auch eine Tombola, deren Erlös von fast 400 € zur Unterstützung ukrainischer Familien verwendet werden soll. Der Vorstand des HCAB hat die Summe anschließend auf 500 € aufgerundet.

Am letzten Freitag zur Mittagszeit war es dann soweit. Man traf sich im Begegnungszentrum an der Talstraße. Unter den Augen und zur großen Freude zahlreicher ukrainischer Familien übergaben Christian Fritzsch, Vorstandsmitglied des Handballclubs, und Jan Krista, Vereinsberater des Kreissportbundes, den Check an die Stadt Annaberg-Buchholz, vertreten durch Pressesprecherin Annett Flämig und Marcel Rockstroh im Namen des Oberbürgermeisters.


Vielen Dank noch einmal an alle Gäste, Unterstützer und die zahlreichen Helfer, die dazu beigetragen haben.
Wünschen wir uns alle hoffentlich bald friedlichere Zeiten, in denen wir uns einfach als
Freunde zu Sport und Spiel treffen können.

 

 

Nächste Heimspiele

Keine Termine

Online

Heute:Heute:47
Dieser Monat:Dieser Monat:947

stanno hcab 2 2

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die grundlegende Funktionalität zu gewährleisten, die Nutzererfahrung zu verbessern und weitere Dienste und Funktionen zur Verfügung zu stellen.