f1 2022

 

Eine tolle Spielzeit 2022/23 liegt hinter uns. Noch vor einem dreiviertel Jahr saßen wir zusammen und waren froh, wieder eine eigenständige Frauenmannschaft in Annaberg zu haben. Das Saisonziel war klar definiert: Spaß und Freude haben, die Jugendlichen an den Frauenbereich heranführen und vielleicht den ein oder anderen Sieg einfahren. Das Thema „Platz 1“ und Aufstieg stand nie zur Debatte.

Doch ab der ersten Partie mit dem Duell gegen unsere alte Spielgemeinschaft Zschopau traten wir stark und diszipliniert auf. Das Trainerduo Strasdat motivierte das Team stets aufs neue und schaffte es, alle spielerisch voranzubringen. Mit 16 Akteurinnen im Kader konnten man immer wieder in anderen Konstellationen auflaufen und brachte so eine große Variabilität ins Spiel der HCAB-Frauen. So hatten alle aktiven Mädels ihren Anteil an dem schier unglaublichen Erfolg.

Das die Moral bis zum Schluss vollkommen intakt war, zeigten unsere Aufholjagden in einigen der zweiten Halbzeiten. Stellvertretend sei die Begegnung in Beierfeld genannt, wo die Mannschaft den Titel rechnerisch perfekt machen konnte. Nach einem Rückstand von 11:20 in der 32. Minute erkämpfte sich das Team noch den entscheidenden Punktgewinn. Beim Endresultat von 32:32 konnte endlich gejubelt werden. Sicher hatten wir in manchen engen Duellen auch mal das nötige Quäntchen Glück auf unserer Seite, was sich die Tüchtigen allerdings vorher hart erarbeitet hatten.

Aus diesen Gründen stehen wir nun als Meister der Kreisliga Chemnitz und Aufsteiger in die Bezirksklasse fest. Fast ungeschlagen mit nur einer Niederlage in Werdau beenden wir die Saison mit 33:3 Punkten. Von überwältigenden Emotionen und purem Glück bis zu bitteren Enttäuschungen dauert es im Handball manchmal nur wenige Sekunden. Das macht diesen Sport so einzigartig.

Ein Team – Ein Sieg


Eine lange Saison geht mal wieder zu Ende und es ist Zeit DANKE zu sagen.

DANKE an das Team für den überragenden Siegeswillen

DANKE an den Vorstand für die enorme Bereitschaft

DANKE an die Fans und Eltern für jegliche Unterstützung

DANKE an das Hallenwart-Team für die optimale Trainingsdurchführung

DANKE an unseren Hallensprecher für den immer kecken Auftritt am Mikrofon,
du motivierst mit deiner Art Zuschauer und Spieler gleichzeitig

DANKE auch an alle Sponsoren

Ohne euch allen wäre so ein Erfolg nicht möglich gewesen!

HCAB ...das isses!


Euer HCAB-Frauenteam

 

 

Stellenausschreibung Verein

Nächste Heimspiele

Keine Termine

Online

Heute:Heute:104
Dieser Monat:Dieser Monat:8080

stanno hcab 2 2

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die grundlegende Funktionalität zu gewährleisten, die Nutzererfahrung zu verbessern und weitere Dienste und Funktionen zur Verfügung zu stellen.